• Persoehnlich

    Die Zeit rast

    Wow. Die ersten drei Monate des Jahres 2022 sind rum. Wo sind sie geblieben und konnten so schnell verfliegen? Wenn ich aus dem Fenster schaue ist jedoch noch gar kein Frühling in Sicht. Eher ein Wetterwechsel aus Schnee, Schneeregen, ein wenig Sonnenschein und kleinere Windböen. Vorletzte Woche gab es schon Temperaturen um die 18 Grad und dann kam der Wintereinbruch diese Woche. Hat durch diesen Wetterumschwung dafür gesorgt, dass es mir gesundheitlich nicht allzu gut ging. Was habe ich in den ersten drei Monaten denn so erlebt?  Die meiste Zeit habe ich gelesen und natürlich gearbeitet. Bisher konnte ich acht Bücher als gelesen markieren. Fast jede Woche ab Februar habe…