• Persoehnlich

    Briefe, die ich nie schrieb

    Ahoimaedchen von Instagram hat die Rubrik #briefedieichnieschrieb ins Leben gerufen. Ich hätte da auch einen Brief… Es ist Jahre her. Wir verbrachten so viele Wochenenden miteinander. Meist spontan. Manchmal geplant. Egal wohin. In den Wald, in die nächste Stadt. Ob mit Auto oder dem ÖPNV. Mal eine Stunde entfernt. Mal nur 15 Minuten. Viel gelacht. Albern gewesen. So viel neues entdeckt und getan. Und von heut auf morgen war Schluss. Du warst weg. Totenstille. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich weggezogen bin oder wir uns einfach auseinander entwickelt haben. Wieso es urplötzlich still um uns wurde. Und dann noch zu einem großen Krach kam der nie versöhnt…

  • Natur

    Tagesausflug ans Meer

    Im März als auch jetzt im August ging es zum selben Ort ans Meer. Beide Tage spiegelten den Perfekten Sommertag wieder. Meeresrauschen, T-Shirt-Wetter, kreischende Möwen, Sonnencremeduft auf der Haut. Im März war natürlich noch keine Saison. Jetzt im August dagegen schon. Unterschied wie Tag und Nacht von der Menschenansammlung her jedoch nicht von der Stimmung. Ein Eis durfte bei beiden Ausflügen jeweils nicht fehlen, das läutet für mich irgendwie den Sommer ein. Ich konnte jedoch sehr gut abschalten und die Seele baumeln lassen für ein paar Stunden.  Das Rauschen des Meeres (einatmen, ausatmen) beruhigt ungemein. Lässt das Herz langsamer schlagen und hält für Minuten inne. Was meditatives irgendwie. Auch der…

  • Live

    Bucket List September 2021

    Der letzte Monat des Sommers bricht an am Mittwoch. Der August war sehr regnerisch und man konnte nicht viel machen… Der September wird vom Wetter her hoffentlich nochmal toll, dass man einiges erleben kann.   1 . Nochmal ans Meer fahren. Die salzige Meerbrise um die Ohren wehen lassen.   2. Nach Berlin zu meiner lieben L. fahren.   3. Fahrradtour.   4. Wieder laufen gehen und regelmäßig Kraftsport machen.   5. Mindestens drei Bücher lesen.   6. Mehr in der Natur unterwegs sein.   7. Neue Rezepte ausprobieren.   8. Sonnenuntergänge fotografieren und hinterher jagen.   9. Spontan sein.       Und Ihr so? Was plant Ihr für…

  • Nachhaltigkeit

    Nachhaltigkeit – ein paar Tipps

    Alle reden über Nachhaltigkeit aber was genau ist damit gemeint? Ressourcensparend leben. Der Konsum von einem selbst sollte genauer dazu in Betracht gezogen werden.   Kleidung Hierbei geht es zum Teil um den Einkauf von Fast Fashion (Kleidung, die auf Masse produziert wird unter schlechten Arbeitsbedingungen wie z. B. Kinderarbeit, Unterbezahlung von Arbeitskräften, etc.).  Viele Menschen müssen ständig die neusten Kleidungsstücke besitzen, sei es um Anerkennung zu bekommen, sei es um zu zeigen, dass man Geld besitzt oder weil alle diese Produkte konsumieren um mitreden zu können, oder andere Gründe. Da passiert es schnell, dass der Kleiderschrank auf einmal zu klein wird und nichts mehr reinpasst.  Daher sollte man seinen…

  • Persoehnlich

    Manchmal

    Manchmal. Manchmal könnte ich weinen. Vor Freude. Vor Traurigkeit. Manchmal bin ich motiviert alles zu tun. Manchmal auch eben nicht. Manchmal gibt es Tage da bin ich gerne unter Menschen. Manchmal bin ich lieber allein, nur für mich. Manchmal hab ich so eine Wut im Bauch auf diese egoistische Stadt. Manchmal bin ich glücklich hier zu leben unter dem Trubel. Manchmal geht mir der Regen hier auf den Keks. Oftmals aber tatsächlich nicht. Manchmal bin ich überfordert mit den ganzen Menschen, der Lautstärke, dem Trubel. Manchmal auch nicht. Manchmal würde ich lieber woanders wohnen. Manchmal lauf ich einfach drauf los. Manchmal lass ich einfach los. Manchmal lese ich einfach nur.…

  • Fernweh

    Auf Trallafitti ~ Tiger and Turtle – Magic Mountain

    Das Ruhrgebiet ist und bleibt meine Heimat. Auch wenn es von vielen abgetan wird, dass es dort nicht lebenswert sein soll und dreckig. Die Menschen sind die bisher herzlichsten aus Deutschland wie ich finde. Offen und immer n guten Spruch auf den Lippen. Klar es gibt auch die einen oder anderen Pechvögel. Wo gibt es die nicht?! Es ist immer wieder schön Ausflüge in den Ruhrpott zu machen. Ständig verändert sich was und ich habe nun beschlossen, Dich ab und an mit auf meine kleinen Ausflüge mitzunehmen. Auf Trallafitti. Diesmal in einer Stadt, die ich bisher nicht so häufig besucht habe aber viele schöne Ausflugsorte zu bieten hat. Duisburg. Die…

  • Essen

    Lieblingsnascherei im Sommer

    Der Sommer ist in Deutschland angekommen. Aktuell eher sehr schwül, bewölkt und warm anstatt strahlender Sonnenschein und angenehm. Lockerungen aufgrund der Pandemie sind auch mehr und mehr erfolgt. An so heißen Sommertagen ist man natürlich am liebsten im Schwimmbad, am Meer oder Eis essen. Für mich als Berufstätige holt mich eher eine andere kleinere gesündere Nascherei ab. Aktuell hat sie Saison. Im Winter kaufe ich sie nicht, da ich auf Regionalität und Saisonalität achte. Es ist die Erdbeere. Klein, rot, nicht zu süß, erfrischend und enthält sogar viele Antioxidantien. Die Erdbeere ist der perfekte Snack. Vitamine hat sie auch noch. Wer kann zu Erdbeeren schon nein sagen (außer bei einer…